Neues Leben entsteht: Von Schwangerschaft, Eisprung, Entbindung

Dass Schwangerschaft, Eisprung und Entbindung zusammenhängen, ist jeder Frau klar. Wie genau sich damit Berechnungen anstellen lassen, ist etwas schwieriger. Um schwanger werden zu können, ist es wichtig, dass Sie ihre fruchtbaren Tage und den Zeitpunkt des Eisprungs kennen. Um dies herauszufinden brauchen Sie nur in unserem Schwangerschaftsrechner den ersten Tag Ihrer letzten Periode und den Zyklus angeben.

Schon können Sie sehen, wann Ihre fruchtbarsten Tage und der Eisprung sind. Die günstigste Zeit, um jetzt schwanger zu werden, ist fünf Tage vor dem Eisprung und 12 Stunden nach dem Eisprung. In dieser kurzen Zeit kann die herangereifte Eizelle von den Spermien befruchtet werden. Die Spermien können bis zu 72 Stunden überleben, bevor sie absterben.

Wenn Sie wissen, wann Ihre fruchtbaren Tage sind und sich ein Baby wünschen, ist es wichtig, an diesen Tagen “ein Baby zu proben”. Besonders empfehlenswert ist es auch, während der fruchtbaren Tage alle 2 Tage Geschlechtsverkehr zu haben. So überleben die Spermien länger und die Chancen für Schwangerschaft, Eisprung und Babywunsch werden größer. Wie oft Sie letztlich “üben”, bleibt Ihnen überlassen, aber ein Baby zu machen, sollte beiden Partnern Spaß bereiten und nicht in Stress ausarten.

Gelingt es einer Samenzelle, während dem Geschlechtsverkehr die Eizelle zu befruchten, wandert diese nach dem Eisprung in die Gebärmutter weiter und nistet sich dort ein. Hier teilt sie sich immer wieder in neue Zellen auf und lässt so ein neues Leben entstehen.

Meinungen